Seite: Home Linux Office Concept B Wichtige Netzwerkfunktionen B VMware: Windows unter Linux
 www.linuxoffice.at * Informationen zum Unternehmen finden Sie bei www.dialogdata.com
Informationen zu Linux
Das Linux Office Concept der Dialog Data
Linux im Einsatz
Informationen zum Betriebssystem
Linux Softwareguide
News & Infos
Dialog Data Logo Linux Office Concept
VMware: Windows unter Linux
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Hier können Sie uns Nachrichten und Anfragen übermitteln sowie die Web Site detailliert beurteilen
Mit diesem Link können Sie die aktuelle Seite per E-Mail an Bekannte weiterempfehlen
Hier können Sie nach Seiten in unserer Web Site suchen, die bestimmte Begriffe enthalten
Mit diesem Link erhalten Sie die Druckversion dieser Webseite in einem neuen Fenster
Linux Office Concept
Das Konzept
  Übersicht
  Voraussetzungen
  Zielsetzungen
  Leistungen
  Basiskonfiguration
  Lösungen
Linux in der Windows-Umgebung
  Windows-Anwender
  Möglichkeiten
  Leistungen
  Arbeitsplatz
  Linux-Server
Netzwerkfunktionen
Integration
  Windows unter Linux
  Zugriff auf PC
  Terminalemulation
So nutzen Sie das Internet
Linux in Ihrem Unternehmen
Zusammenfassung
Ein kompletter PC im Fenster
VMware ist ein Programm, das in einem Fenster im Desktop einen gewöhnlichen PC emuliert. Dort kann man ein beliebiges Betriebssystem - etwa Windows 98 - installieren. Dieses System ist zwar nicht ganz so schnell wie ein auf einem eigenen PC installiertes Betriebssystem, aber mit Prozessoren ab 350 MHz ganz gut verwendbar. Obwohl es einige kleinere Einschränkungen gibt, bietet das System eine Reihe von Vorteilen:
Windows im VMware-Fenster
  • Das Fenster mit dem Windows-PC ist auf jedem Arbeitsplatz verfügbar, kann aber (wie auch jeder gewöhnliche PC) nicht von mehreren Benutzern gleichzeitig verwendet werden.
  • Die "Magnetplatte", auf der Windows installiert wird, ist eine gewöhnliche Datei unter Linux, die wie jede andere gesichert werden kann. Das bringt speziell dann Vorteile, wenn unter Windows Zustände auftauchen, unter denen Windows nicht mehr gestartet werden kann und neu installiert werden muss (was zumindest bei uns schon unzählige Male vorgekommen ist). In diesem Fall braucht man nur die Sicherung mit der funktionsfähigen Windows-Installation zurückzukopieren.
  • Man kann bei Bedarf mehrere PC-Systeme nebeneinander installieren (etwa Windows für Buchhaltung und Windows für Sekretariat oder Windows 3.11 und Windows 98) und das jeweils benötigte System aktivieren.
  • Der wichtigste Vorteil liegt bestimmt darin, dass man auf demselben Monitor Linux und Windows gleichzeitig verwenden kann, ohne zwei Computer installieren oder jedesmal das System abschalten und mit einem anderen Betriebssystem neu starten zu müssen. Natürlich kann man bei Bedarf jederzeit vom Fenster mit dem Windows-System in ein anderes wechseln und später wieder zu Windows zurückkehren.

Seit wir in unserem Büro VMware verwenden, haben wir sämtliche Windows-Personalcomputer abgebaut. Telebanking, Krankenkassenmeldungen, LexiROM, die Entwicklung von Web-Seiten mit FrontPage oder die Office-Programme (die wir allerdings nicht verwenden) sind ohne Einschränkungen benutzbar. Details zu VMware finden Sie bei Linux/System/Integration/VMware.

Back Linux Office Concept
VNC: Zugriff auf Personalcomputer Next
Bitte beurteilen Sie unsere Webseiten durch Klick auf eine Schulnote (noch besser über die Feedbackseite):
Die aktuelle Seite: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
Gesamte Website: 
Note 1 Note 2 Note 3 Note 4 Note 5
P
Zurück zum Seitenanfang  Feedback * Impressum * Datenschutzerklärung * Update 25-Jun-2003
P
Informationen  |  Office Concept  |  Linux im Einsatz  |  System  |  Softwareguide  |  News & Infos  |  Webservice
P
www.dialogdata.com: Unternehmen, Systeme, Software, Dienstleistungen (neues Fenster)
www.dialogdata.net: Providerfunktionen und Internetdienstleistungen (neues Fenster)